14. EM Sommerschule 2022

19. & 20.07. in Wuppertal sowie 29.08. bis 02.09. in Flensburg

Die EM Sommerschule geht in 2022 in die 14. Runde.

Wir, die Hochschule Flensburg und die Bergische Universität Wuppertal, freuen uns, in diesem Jahr wieder in Kooperation mit der Firma CADFEM die EM Sommerschule zum Thema „Elektromagnetische Berechnungen“ auszurichten.

Wie in jedem Jahr, wollen wir in enger Korrespondenz mit der Firma CADFEM ein interessantes und lehrreiches Angebot schnüren.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer: Sommerschule 2022 230kB

Die Hauptthemen sind:

  • Grundlagen der Berechnung elektromagnetischer Felder mit ihren Potentialformulierungen,
  • Anwendung der Programme Ansys Electronics Desktop u. Ansys Workbench zur Lösung von Feldaufgaben,
  • Erzeugung von Reduced Order Modellen aus der Feldsimulation zur Verwendung in der Systemsimulation,
  • Realisierung von Feld- und Systemkopplung zur Beschreibung mechatronischer Systeme.
  • Impedanzmatrizen und lokale Verluste im Wickelkopf, magnetische Submodellbildung zur Analyse von Streufeldeinflüssen

In Abhängigkeit Ihrer Interessen können optional Themen aufgegriffen wie:

  • Auslegung elektrischer Maschinen mit Motor-CAD,
  • Elektrisch - thermisch gekoppelte Berechnungen von Leistungshalbleitern auf Leiterplatten,
  • Methoden zur Berechnung von Wickelkopfimpedanzen von Haarnadelwicklungen.

Da wir wie immer auf Vorschläge und Fragestellungen der Teilnehmer/-innen eingehen, bitten wir Sie bei der Anmeldung, das Thema und den Arbeitsstand Ihrer Dissertation, die Erfahrungen im Bereich elektromagnetische Simulationen, Ihr Interesse an optionalen Themen sowie die Erwartungen an die EM Sommerschule zu schildern.

Hier geht es zur Online-Anmeldung der Sommerschule

Über die Teilnahme an der Veranstaltung entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Online-Anmeldungen.

Ihr Ansprechpartner am Lehrstuhl, Herr Sebastian Gruber, steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung:

Herr Sebastian Gruber
Bergische Universität Wuppertal
Telefon: +49 (0)202 439-1123
Fax: +49 (0)202 439-1824
E-Mail: s.gruber@uni-wuppertal.de

Hier geht es zu: Inhalte der letzten Sommerschulen

Möchten Sie in Zukunft auf direktem Wege über die Sommerschule informiert werden? Dann folgen Sie dem Link und melden sich zur Aufnahme in unseren E-Mail-Verteiler an.

Photovoltaikanlage


Aktuelle Daten:

Tagesenergie: kWh

Gesamte Energie: MWh

CO2-Ersparnis: t

Momentane Leistung: kW

Loading...













Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Lehrstuhl für Elektrische Maschinen und Antriebe

Rainer-Gruenter-Str. 21
Gebäude FH
42119 Wuppertal

Tel: +49(0) 202 / 439 1950
Fax: +49(0) 202 / 439 1824

soter@uni-wuppertal.de