Technische Daten




Module:
  • 444 polykristalline Module von Kioto-Solar
  • Österreichischer Hersteller
  • Leistung 260Wp pro Modul
  • Zellengesamtfläche ca. 734m²
  • Module in 0,1A-Sortierung pro String verschaltet
  • Modulwirkungsgrad min 97% (im ersten Jahr, Reduktion um 0,7% pro Jahr)

  • Unterkonstruktion
  • Vier Elemente mit Aluminium Tragkonstruktion
  • Deutscher Hersteller
  • Dachneigung: 30°
  • Länge der Anlage: 125m
  • Höhe der Anlage: 6m
  • Dachfläche: Verzinktes, lackiertes Stahl-Trapezblech
  • Fundament: 4m Mikropfähle

  • Netzanschluss:
  • Leistung der Anlage: 115.44 Wp, 120kVA
  • 8 SolarMax 15MT2 Wechselrichter
  • Schweizer Hersteller
  • Leistung pro Wechselrichter 15.000VA
  • 2 MPP-Tracker pro Wechselrichter, 16-MPP-Tracker insgesamt
  • Netzanschluss nach VDE-AR-N 4105 mit Spannungs- und Frequenzüberwachung
  • PowerDog LPR als Datenlogger mit Glasfaserverbindung
  • Leistungssteuerung per Rundsteuersignal
  • Anschluss für Ladesäulen

  • Allgmeine Informationen:
  • Bauherr ist die Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik
  • Aufbau durch ein bayerisches Traditionsunternehmen
  • Landschaftsbau durch ein Wuppertaler Unternehmen
  • Asphaltbau durch ein Wuppertaler Traditionsunternehmen
  • Durch den Aufbau wurden 45 Parkplätze erhalten. Davon acht mit Lademöglichkeiten und einer für körperlich beeinträchtige Menschen.
  • Bauzeit ca. 4 Wochen
  • Zeit von Ausschreibung bis Gutachterprüfung: 1 Jahr


  •   

      

    Photovoltaikanlage


    Aktuelle Daten:

    Tagesenergie: kWh

    Gesamte Energie: MWh

    CO2-Ersparnis: t

    Momentane Leistung: kW

    Loading...













    Kontakt

    Bergische Universität Wuppertal
    Lehrstuhl für Elektrische Maschinen und Antriebe

    Rainer-Gruenter-Str. 21
    Gebäude FH
    42119 Wuppertal

    Tel: +49(0) 202 / 439 1950
    Fax: +49(0) 202 / 439 1824

    soter@uni-wuppertal.de