Masterarbeit

Optimierung eines Linearaktuators mit Hilfe der Finiten Elemente


In dieser Arbeit soll auf Grundlage der Finiten-Elemente-Methode eine Optimierung der Rastkraft an einem Linearmotor vorgenommen werden. Dabei soll untersucht werden, in wie weit sich kostengünstig eine Verringerung der Rastkraft erreichen lässt. Zunächst wird die Entstehung der Rastkraft theoretisch hergeleitet und mögliche Optimierungen vorgestellt. Anschließend erfolgt die Optimierung durch verschiedene Verfahren, die abschließend auf ihre Effektivität untersucht werden.


Bei weiterem Interesse oder Fragen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter:

Dr.-Ing. Sebastian Gruber.

Zurück zur Übersicht

Photovoltaikanlage


Aktuelle Daten:

Tagesenergie: kWh

Gesamte Energie: MWh

CO2-Ersparnis: t

Momentane Leistung: kW

Loading...













Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Lehrstuhl für Elektrische Maschinen und Antriebe

Rainer-Gruenter-Str. 21
Gebäude FH
42119 Wuppertal

Tel: +49(0) 202 / 439 1950
Fax: +49(0) 202 / 439 1824

soter@uni-wuppertal.de