Masterarbeit

Entwicklung eines digital geregelten Hochleistungsschaltnetzteils mit hohem Wirkungsgrad


Ziel dieser Master Thesis ist es, ein mikrocontrollergeregeltes Schaltnetzteil zu entwickeln, welches eine Eingangsspannung von 400V DC auf eine variable Ausgangsspannung von 0V-24V DC transformiert. Das Schaltnetzteil soll eine Nennleistung von 1800W erreichen.
<br />Das Schaltnetzteil soll, wie in dieser Leistungsklasse üblich, als Durchflusswandler realisiert werden.
<br />Um einen möglichst hohen Wirkungsgrad trotz der niedrigen Ausgangsspannung zu erreichen, soll die Sekundärseite des Netzteils in Form einer aktiven Gleichrichtung aufgeführt werden.
<br />


Bei weiterem Interesse oder Fragen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Mitarbeiter:

Dipl.-Ing. Florian Senicar.

Zurück zur Übersicht

Photovoltaikanlage


Aktuelle Daten:

Tagesenergie: kWh

Gesamte Energie: MWh

CO2-Ersparnis: t

Momentane Leistung: kW

Loading...













Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Lehrstuhl für Elektrische Maschinen und Antriebe

Rainer-Gruenter-Str. 21
Gebäude FH
42119 Wuppertal

Tel: +49(0) 202 / 439 1950
Fax: +49(0) 202 / 439 1824

soter@uni-wuppertal.de