Lehrveranstaltungen im Sommersemester

  • Geregelte elektrische Antriebe / Motion Control (3V/2ÜP im SS 2019)
    (Prof. Dr. Soter)
    für Bachelor ET Vertiefungsrichtung Automotive: Antriebs- und Sensorsysteme BEE 17
    und Vertiefungsrichtung Regenerative Energien: Hybridsysteme BEE 20
    für Bachelor IT Wahlpflichtmodul Eingebettete Systeme BIT 35
    sowie für Master Wi-Ing. Energiemanagement Wahlpflichtbereich Energiemanagement
    und für Master Wi-Ing. Automotive Wahlpflichtbereich Automotive
    Inhalt:
    Einführung in die Elektrische Antriebstechnik, Gleichstrommaschine, Asynchronmaschine, Permanenterregte Synchronmaschine, Linearaktuator, Anwendungen
    Einführung in die Regelungstechnik, Eigenschaften und Modellierung von Regelstrecken, Reglertypen, Auslegung von Regelkreisen, Digitale Regelung
    Regelung von Antrieben, Pulsweitenmodulation, Kaskadenregelung (Strom-, Drehzahl- und Positionsregelung), Regelung von DC Antrieben, Regelung von AC Antrieben
    Spezielle Regelungsverfahren, Feldorientierte Regelung von AC Maschinen, Feldschwächbetrieb, Vorsteuerverfahren
    Sensorlose Regelungsverfahren, Zustandbeobachter, Kalmanfilter, Injektionsverfahren
  • Leistungselektronik / Power Electronics (3V/1Ü/1P im SS 2019)
    (Prof. Dr. Soter)
    für Master ET Vertiefungsrichtung Automotive: Sensors and Drives MEE 05
    und Vertiefungsrichtung Renewable Energy: Power Electronics and Hybride Drive Systems MEE 08
    sowie für Master Wi-Ing. Energiemanagement Wahlpflichtbereich Energiemanagement
    Inhalt:
    Netzteile, Halbleiterschalter, Anwendung von Halbleiterschaltern, Netzgeführte Stromrichter, Selbstgeführte Stromrichter, PWM-Verfahren, Netzseitige Umrichter
  • Elektromagnetische Aktoren / Electromagnetic Actuators (2V/2Ü/1P im SS 2019)
    (Dr. Wegener)
    für Master ET Vertiefungsrichtung Automotive: Sensors and Drives MEE 05
    und Vertiefungsrichtung Renewable Energy: Power Electronics and Hybride Drive Systems MEE 08
    sowie für Master IT Wahlpflichtbereich Automation
    Inhalt:
    Dimensionierung von Antriebssystemen, Elektrische Auslegung, Mechanische Auslegung
    Elektromagnetische Aktoren, Elektromagnete, Drehfeldmaschinen, Linearaktoren, Mechanische Komponenten
    Ansteuerung von Aktoren, Umrichtertechnik, Ansteuerverfahren, Feldbusankopplungen
    Beispielsysteme und Sonderformen von Aktoren, Industrieapplikationen, Hybridsysteme, Sicherheitskritische Systeme
  • Tutorium zu Grundlagen der Elektrotechnik III (auch im SS 2019)
    (Prof. Dr. Soter)
    selbstständige Übungen (für Prüfungswiederholer)
    Do 8 - 10 Uhr, Fr 8 - 10 Uhr
  • Laborpraktikum PDFElektrotechnik für Bachelor Maschinenbau/Sicherheitstechnik (1P im SS 2019)
    (Dr. Gruber)
    Versuche:
    Gleichstromkreis, Wechselstromkreis, Gleichstrommaschine, Dreiphasensystem und Asynchronmaschine
  • Betreuung im Mentorenprogramm (SS + WS)
    (Prof. Dr. Soter)
    Termine nach Vereinbarung

Für Studenten der Bergischen Universität haben wir weitere Informationen, Termine und Vorlesungsunterlagen auf der Lernplattform MOODLE (Soter, Wegener).
Zudem ist dort ein Online-Forum eingerichtet, in dem Fragen gestellt und beantwortet werden können.

Im Online-Vorlesungsverzeichnis WUSEL finden sie ebenfalls alle unsere Veranstaltungen (auch ohne Anmeldung).

Stundenpläne

Photovoltaikanlage


Aktuelle Daten:

Tagesenergie: kWh

Gesamte Energie: MWh

CO2-Ersparnis: t

Momentane Leistung: kW

Loading...













Kontakt

Bergische Universität Wuppertal
Lehrstuhl für Elektrische Maschinen und Antriebe

Rainer-Gruenter-Str. 21
Gebäude FH
42119 Wuppertal

Tel: +49(0) 202 / 439 1950
Fax: +49(0) 202 / 439 1824

soter@uni-wuppertal.de